Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Schattenläufer

Aus Gothic Almanach

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Ein Schattenläufer in seiner Höhle auf Khorinis
Ein Schattenläufer vom Festland

Schattenläufer sind große Raubtiere, die sich meist an abgelegenen Orten leben und jagen.

Verbreitung und Lebensraum

Schattenläufer

Zwar sind Schattenläufer nicht in großer Anzahl vorhanden und deshalb eher selten anzutreffen[1], trotzdem trifft man einzelne Exemplare immer noch in weiten Teilen der Welt und in verschiedenen Klimazonen an.

Die größte und gefährlichste Unterart findet sich in Khorinis, am weitesten verbreitet sind dagegen die etwas harmloseren Schattenläufer aus Myrtana, die aber um einiges kleiner sind als ihre Verwandten auf Khorinis.

Wüstenläufer

Im fast gänzlich von weiten und kahlen Wüstengebieten geprägten Land Varant dagegen hat sich eine Unterart gebildet, die ganz ohne die von den nördlicher lebenden Verwandten so geschätzten Wälder auskommt und daher den Namen "Wüstenläufer" trägt. Anders als ihre Verwandten aus Khorinis sind Wüstenläufer gesellige, soziale Tiere, die in kleineren und größeren Rudeln zusammenleben.

Weiße Schattenläufer

Auch im kalten Nordmar sollen schon Schattenläufer mit schneeweißem Fell gesehen worden sein.[2]

Merkmale

Die Arten aus Khorinis, Myrtana und Varant unterscheiden sich in einigen Punkten: Ausgewachsene Khorinis-Schattenläufer sind größer als ein Mensch und haben dichtes, schwarz-graues Fell. Ihre Verwandten vom Festland sind dagegen deutlich heller gefärbt, kleiner und schwächer, stehen ihnen in Sachen Aggressivität allerdings in nichts nach.

Markantes Merkmal des Schattenläufers ist ein großes Horn, das auf der Stirnmitte sitzt und eine äußerst beliebte Jagdtrophäe ist. Es ist sehr wertvoll und erzielt auf dem Markt hohe Preise.[3] Ob es neben seiner Funktion als beeindruckende Jagdtrophäe noch einen weiteren Nutzen besitzt, möglicherweise sogar Eigenschaften, die der Trophäe einer "magischen Kreatur" gerecht würden, ist nicht bekannt.

Lebensweise

Schattenläufer ernähren sich nicht alleine von Fleisch. Sie essen alles, was ihnen schmeckt.[4]. Auch vor Menschen und Orks machen sie nicht Halt. Zeugnisse dafür sind mitunter ganze Berge aus Knochen und Totenschädeln, die sich häufig in und um Schattenläuferhöhlen finden. Vor allem in Khorinis finden sich heute noch viele solcher Höhlen, nicht wenige davon bewohnt.

Schattenläufer jagen bevorzugt nachts[5], indem sie sich an ihr Opfer langsam heranschleichen und es dann mit einem Satz überwältigen. Während die Schattenläufer aus Khorinis dabei für gewöhnlich als Einzelgänger ein großes Revier für sich allein beanspruchen[6], schließen sich ihre Verwandten vom Festland nicht selten zu kleinen Gruppen von zwei bis drei Tieren zusammen.

Den Tag verbringen sie normalerweise schlafend, da sie sehr lichtscheu sind.[7] Sie schlafen inmitten des Waldes (mit Ausnahme des Wüstenläufers), denn natürliche Feinde haben sie kaum zu fürchten. Wenn sich die Möglichkeit ergibt, schlafen sie, vermutlich zum Schutz vor der Witterung, auch gern in Höhlen, die selbst die Khorinis-Schattenläufer gelegentlich mit Artgenossen teilen.[8]

Es heißt, Schattenläufer seien magische Wesen[9], allerdings gibt es dafür keine konkreten Hinweise.

Kulturelle Bedeutung

  • Die Orks von Khorinis messen dem Horn eine hohe, zumindest hohe rituelle Bedeutung bei. Es wird bei der Erschaffung einer ihrer Standarten, dem Ulu-Mulu verwendet.[10].
  • Das Wappen der Könige Rhobar I.[11] und Rhobar II. zeigt einen Schattenläufer.[12] Dieses mächtige Biest soll die Kraft des Königs symbolisieren.[13]
  • Der mächtigste der Druidensteine verleiht die Fähigkeit sich in einen Schattenläufer zu verwandeln. Sein Träger gilt als der stärkste der Druiden.[14]

Einzelnachweise

  1. Jagd und Beute Band III
  2. Es gibt einen in der Nähe von Akaschas Grab; in Gothic 3
  3. Jagd und Beute Band III
  4. "Verspeisen alles, was kleiner ist als sie und lecker schmeckt"; im Handbuch zu Gothic II
  5. "Schlafen tagsüber, jagen nachts."; im Handbuch zu Gothic II
  6. "Einzelgänger."; im Handbuch zu Gothic II
  7. "Nicht mögen Licht"; in Gothic
  8. In der Höhle unter der Brücke richtung alte Pyramiden leben zwei
  9. Bestiarium; im Handbuch zu Gothic II
  10. Dialog mit Tarrok; in Gothic (Kapitel 4)
  11. Beschreibung des Königschildes bestätigt, dass Rhobar I. den Schild besaß; in Gothic 3
  12. Beschreibung eines Schildes sagt aus, dass es ein Schattenläufer ist; in Gothic 3
  13. in The Art of Gothic 3
  14. Stärkster Druide; in Gothic 3
Ansichten
Meine Werkzeuge