Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Gardisten

Aus Gothic Almanach

(Weitergeleitet von Königsgarde)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Gardisten werden hauptsächlich als Wachen eingesetzt. Sie beschützen Lager, Tore, Minen und sonstige Eingänge. Auch als Garde bezeichnet.[1]

Königliche Garde

Die Königliche Garde bestand aus Paladinen, die in der Burg von Vengard stationiert waren. Zur Zeit des zweiten Orkkriegs war Cobryn ihr Anführer.[2]

Stadtgardisten

Die Miliz, ferner auch als Stadtgardisten bezeichnet, sind für die Bewachung und Verteidigung einer Stadt zuständig. Zur Zeit des zweiten Orkkriegs war Lord Andre der Befehlshaber der Miliz in der Stadt Khorinis. [3]

Gomez' Gardisten

Gomez' Gardisten waren die Garde des obersten Erzbarons Gomez im Alten Lager. Neben den Schatten gehörten sie zu Gomez' Leuten. Ferner wurden sie auch als Thorus' Gardisten bezeichnet.[4]

Ravens Gardisten

Ravens Gardisten waren ehemalige Sträflinge der Kolonie. Nach der Verbannung des Schläfers und dem Fall der Barriere von Khorinis folgten Gardisten, Schatten und Buddler dem ehemaligen Erzbaron Raven aus dem Tal. Die einstigen Gardisten von Gomez wurden zu Ravens eigener Garde.[5]

Einzelnachweise

  1. Gardisten: Wachen am Nord- und Südtor - "Wir Gardisten beschützen die Erzbarone, das Erz, das Lager und die Mine." - Gardisten=Wachen - Garde - ; in Gothic
  2. Oberbefehlshaber der königlichen Garde: Cobryn - Einer von Cobryns Männern: Paladin Thordir - Burg des Königs; in Gothic III
  3. Miliz - Stadtgardist - Herr Stadtgardist - Gardist; in Gothic II
  4. Gomez' Gardisten - Garde - Oberster Erzbaron - Gomez und seine Jungs - Gomez' Leute: Gardisten und Schatten - Thorus' Gardisten; in Gothic
  5. Fall der Barriere: Chaos im alten Lager und Flucht mit Raven - Schatten gibt es nicht mehr - Ravens Gardisten - Ravens Garde - Ehemaliger Erzbaron: Raven; in Die Nacht des Raben
Ansichten
Meine Werkzeuge