Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Organisches

Aus Gothic Almanach

(Weitergeleitet von Gebratene Fleischwanze)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Hier werden alle organischen Rohstoffe aufgezählt, die es in der bekannten Welt zu finden gibt.

Nahrungsmittel

Obst

Obst ist ein Sammelbegriff für alle genießbaren Früchte.

Apfel
Der Apfel ist das verbreitetste Obst. Er schmeckt säuerlich bis süßlich und hat eine grüne oder rot-gelbe Schale.
Banane
Die Banane ist eine süßlich schmeckende Frucht. Sie kommt hauptsächlich in Varant vor.
Birne
Die Birne ist eine süßlich schmeckende Frucht, die in Myrtana und Varant verbreitet ist.
Weintrauben
Weintrauben sind die Grundlage für Wein, einem beliebten alkoholischen Getränk. Sie werden in großen Mengen an den Hängen des Archolos[1] und dem Innos-Kloster[2] auf Khorinis angebaut. Ob es noch andere Reben gibt, ist nicht bekannt. Wenn man sie zuerst stampft und dann in einem Fass gären lässt, entsteht daraus Wein.


Gemüse

Gemüse ist ein Sammelbegriff für alle genießbaren Pflanzen.

Brot
Brot ist das Produkt aus Weizen, das aus einem Teig aus gemahlenem Getreide, Wasser und meist weiteren Zutaten gebacken wird.
Reis
Hauptartikel: Reis
Der Reis gilt nach dem Weizen als die am häufigsten angebaute Getreidesorte auf den Feldern Myrtanas. Während der Verzehr von Reis auf dem Festland, insbesondere im Mittelland, immer wieder zu beobachten ist, scheinen sie in anderen Teilen des Reiches, wie z. B. auf der Insel Khorinis, fast völlig unbekannt. Verwundernd ist bei dieser Tatsache, dass gerade hier zu Zeiten und innerhalb der Barriere, der Reisanbau die Ernährung eines ganzen Lagers sicherte.
Möhre
Möhren sind nur auf dem Festland bekannt.


Fleisch

Fleisch bekommt man bei fast jedem Tier neben den Jagdtrophäen und ist eines der wichtigsten Nahrungsmittel. Wenn man es über einem Feuer oder auf einem Herd mit einer Pfanne brät, bekommt man daraus Gebratenes Fleisch.

Schinken
Schinken ist die Keule des Schweins, also dessen hintere Körperpartie. Zur Zeiten der Kolonie, auf Khorinis und auf dem Festland sehr beliebt und begehrt, da es speziell auf Khorinis keine Schweine gibt.
Wanzenfleisch
Das Fleisch der Fleischwanzen kann man ebenfalls braten und bekommt daraus Gebratene Fleischwanze.
Muschelfleisch
Das Fleisch aus Klapp- oder Hornmuscheln. An den Stränden von Khorinis zu finden. In Klappmuscheln können auch Perlen enthalten sein.
Wurst
Wurst ist das Produkt aus Fleisch, welches mit Salz und Gewürzen verfeinert wurde. Hierbei gibt es auf Khorinis die Spezialität der Schafswurst aus den Beständen des Klosters der Feuermagier oder der Bauern unter dem Großbauern Onar. Ebenjene sind auf dem Festland unbekannt.


Fisch

Fisch war besonders für Khorinis und für die Küstenregion von Myrtana eine gute Nahrungsversorgung. Der Pirat Samuel hat mit dem Zusatz von Fisch, genauer gesagt, mit dem Hering, seine eigene Rumsorte, den Schnellen Hering kreiert.


Käse

Käse ist das Produkt aus der Milch von Rindern, Kühen oder Schafen. Auf Khorinis und dem Festland sehr beliebt.


Honig

Honig war nur auf Khorinis bekannt. Woher er aber stammt, ist nicht bekannt.


Eintopf, Suppen und Grütze

Eintopf[3], Suppen und Grütze können viele unterschiedliche Zutaten beinhalten.

Fleischwanzenragout
Fleischwanzenragout[4] stammte von Snaf, einem Buddler aus dem Altem Lager zur Zeit der Barriere. Sein Rezept nannte er Fleischwanzen-Ragout à la Snaf, mit Reis und Pilzen. Hierbei benötigte er als Zutaten noch Fleischwanzen und Höllenpilze, die im Minental zuhauf wuchsen. Der Held besorgte ihm diese.
Dem restlichen Teil von Khorinis war diese Speise unbekannt. Auf dem Festland dagegen gab es dafür ein Rezept. Hier dienten als Zutat eine Flasche Milch und eine Gebratene Fleischwanze.
Theklas Eintopf
Den Eintopf von Thekla bekommt man nur, wenn man etwas für sie erledigt oder eine große Leistung erbracht hat. Sie regeneriert und stärkt einen.
Feuergeschnetzeltes in Hammersauce
'Feuergeschnetzeltes in Hammersauce' oder einfach nur Feuergeschnetzeltes war ein neues Gericht von Snaf. Hierbei wird knusprig zart gebratenes Fleisch mit eingelegtem Feuerkraut vermengt. Die Hammersauce ist aus hammerhartem Schnaps, der Lou's Hammer heißt. Sein Schöpfer der Namensgeber des Hammers names Lou. Laut Snaf macht es einen starken Arm.
Minecrawlersuppe
Eine Suppe aus Minecrawlern. Welche Teile des Minecrawlers hierbei genutzt werden, ist nicht bekannt. Sie war nur in der Kolonie bekannt.
Wurzelsuppe
Eine Suppe aus Wurzeln. Hierbei ist nicht bekannt, welche Wurzeln dafür verwendet wurden. Sie war nur in der Kolonie bekannt.
Fischsuppe
Aus Fisch lässt sich eine Fischsuppe machen. Edda macht einem eine, wenn man ihr einen Fisch gibt.
Dampfende Fleischsuppe
Die Fleischsuppe bekommt man von dem Koch im Banditenlager von Raven. Laut ihm macht sie einen stärker.
Grütze
Grütze besteht aus grob zerkleinerten Getreidekörnern wie z. B. Weizen. Sie war nur auf dem Festland bekannt.

Sonstiges

Roter Tränen-Pfeffer
Der Rote Tränen-Pfeffer ist eine Spezialität der Südlichen Inseln. Er kommt relativ selten vor und ist entsprechend teuer. Man benötigt ihn als Zutat für das Elixier der Geistesveränderung.

Einzelnachweise

  1. "Rezepturen" Band II: Der Wein des Vergessens; in Gothic
  2. geht u. a. aus Gesprächen mit Daron und Novizen des Klosters hervor; in Gothic II
  3. Rezept eines Eintopfes; in Gothic 3
  4. Rezept des Fleischwanzenragout; in Gothic 3
Ansichten
Meine Werkzeuge