Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Personenbezogene Gegenstände

Aus Gothic Almanach

(Weitergeleitet von Krush Milok)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Waffen

Whistlers Schwert

Der Schatten Whistler wollte beim Händler Fisk ein Breitschwert mit Ornamenten kaufen. Wegen einem Streit wollte er es ihm nicht mehr verkaufen. Wie der Held auf der Suche nach Pluspunkten innerhalb des Alten Lagers war, sprach er mit Whistler. Er gab ihm die Aufgabe, das Schwert von Fisk zu holen, was er auch tat. Diese Waffe ist mit wunderschönen Ornamenten verziert und mit 110 Erzbrocken entsprechend kostspielig.[1]

Lares Axt

Schädelspalter namens Lares Axt

Als Banditenanführer im neuen Lager trug Lares einen Schädelspalter, eine Doppelkopfaxt.[2]

Alriks Schwert

Alrik hatte sein grobes Schwert für Fackeln und Fleisch an den Händler Jora eingetauscht. Der Held half ihm dabei, es zurück zu bekommen.[3]

Dragomir´s Armbrust

Der Jäger Dragomir wurde bei der Jagd auf Scavenger beim Sonnenkreis der Feuermagier von untoten Wesen angegriffen. Bei der Flucht verlor er seine Armbrust.[4][5] Der Held brachte sie ihm wieder.[6]

Feros Schwert

Beim Vorbeischleichen hatte Feros sein Schwert verloren. Nun lag es bei den Orks auf der hohen Klippe im Süden.[7] Der Held fand das Erz-Bastardschwert wieder. Ob er es ihm zurückgab oder ihm eine Alternative besorgte, ist nicht bekannt.[8]

Sengraths Armbrust

Der Ritter Sengrath verlor seine Armburst, wie er auf seinem Posten einschlief. Ein Ork nahm sich die heruntergefallene Waffe und verschwand. Sengrath folgte ihm. Der Held suchte Sengrath bei den Orkpalisaden, doch konnte nur noch seine Leiche und seine verlorene Armbrust finden. Die Armbrust brachte er Udar und erzählte ihm vom Ableben seines Waffengefährten.[9]

Krush Irmak

Irmaks Hellebarde wurde von ihm bei den Fischern von Silden versteckt, damit er sich vor der Wache drücken konnte.[10]

Krush Irmak in der Hütte

Krush Milok

Krush Milok beim Tempel

Der Schmied Milok aus Trelis denkt oft an die Zeit seiner Ausbildung zurück. Als Zeichen dieser Zeit trägt er das erste Schwert, das er je schmiedete immer bei sich. Es ist nichts im Vergleich zu dem was er nun in der Lage ist zu schmieden. Aber es ist nunmal sein Andenken.[11]

Aufseher Tempeck nahm es einst versehentlich mit weiterer Ausrüstung mit und Milok brauchte die Hilfe des Helden, um das Schwert wieder zu finden.[12]

Wenzels Schwert

Der Paladin Wenzel hatte sein Schwert in einer Wolfshöhle südlich von Montera versteckt.[13] Der Held fand das Paladinschwert und brachte es Wenzel wieder.[14]

Schmuck

Amulett des toten Gardisten

Der Gardist Nek besaß ein Schutzamulett, welches vor Waffen schützt. Sein Name war auf der Rückseite eingraviert. Der Schatten Sly wollte das Amulett von Nek haben. Der Held fand Nek und übergab Sly das Amulett.[15]

Angars Amulett

Angars Amulett unter dem Stonehenge

Ein Amulett der Magie wurde Angar vor einiger Zeit zum Geschenk gemacht. Nachdem Fall der Barriere von Khorinis verlor er es bei seiner Flucht aus dem Sumpflager. Später fand er es zusammen mit dem Helden im Stonehenge wieder.[16]

Franco's Amulett

Das Amulett des Banditen Franco steigert die Lebensenergie, die Stärke und die Geschicklichkeit.[17]

Kamaks Amulett

Der Schamane Kamak besaß ein altes Amulett, welches stärker machte. Es wurde auch als Kamaks Artefakt bezeichnet.[18]

Ramons Amulett

Ein nicht magisches Amulett des Assassinen und Diebes Ramon.[19]

Aquamarinring

Aquamarinringe werden vom Ring des Wassers genutzt, um sich gegenseitig zu erkennen. Bekannte Ringe gehören

Morgans Ring

Der Pirat Morgan besitzt einen Ring, der die Fähigkeiten im einhändigen Kampf verbessert. Er verlor ihn beim Würfeln an Angus. Nach dessen Tod ließ er ihn sich allerdings wiederbeschaffen.

Valentinos Ring

Regis hat Valentino einen Ring abgenommen, nachdem er ihn k.o. geschlagen hatte. Diesen Ring reichte er an den Helden weiter, als dieser sich ebenfalls mit Valentino geprügelt hatte. Regis schlug vor daraus eine Tradition zu machen und den Ring immer an den nächsten weiterzureichen, der Valentino eine Abreibung verpasst. Der Nächste war Coragon, weil Valentino seine Zeche nicht bezahlen konnte. Daraufhin gab der Held ihm den Ring und führte die Tradition fort.

Tengrons Ring

Ritter Tengron besaß einen Ring, welchen er für seinen Kampfesmut bekommen hatte. Udar sollte den Ring bekommen, damit er geschützt sei. Wenn er wieder in der Burg ist, wollte Tengron sich den Ring wieder zurückholen.[20]

Zeichen der Bruderschaft

Zeichen der Bruderschaft

Gor Na Bars Amulett. Darauf ist die Maske des Schläfers abgebildet. Es ist nicht magisch.

Mordrags Ring

Der Ring des Banditen Mordrag steigert die Geschicklichkeit des Trägers. Mordrag überreicht ihm den Helden, der damit Lares zeigen kann, dass ihm zu trauen ist.

Wertvolles

Wertvolle Innosstatue

Die wertvolle Innosstatue

Eine besonders wertvolle Innosstatue, die dem Kloster vom Festland geschickt wurde.[21] Auf dem Weg von der Hafenstadt zurück zum Kloster wurde sie Daron von Goblins geraubt.[22]

Bromors goldene Schale

Eine goldene Schale, die Bromor dem Eigentümer der Roten Laterne von Lucia gestohlen wurde. Lucia wurde die Schale wiederum von Banditen entwendet als diese nach Jharkendar entführt wurde.

Kelch der Wasserhändler

Abbas, der Wasserhändler von Braga war im Besitz eines wertvollen Kelche: Dem Kelch der Wasserhändler. Was genau ihn so besonders macht, weiß man nicht, doch Abbas hatte ihn Zuben als Tribut versprochen.

Schriften

Lehmars Schuldenbuch

Der Geldverleiher Lehmar lässt seine Schuldner in diesem Buch quittieren, dass und wie viel sie sich von ihm geliehen haben. Die drei aktuellsten Schuldner sind Thorben, Coragon und Hanna.

Pyrokars magischer Brief

Dieser Brief beinhaltet die Namen der Personen, die während der Zeit, als der Held auf der Insel Khorinis umherzog, um die Bedrohung durch die Drachen abzuwenden, von den Suchenden für ihre Zwecke missbraucht wurden. Diese Personen trugen folglich einen Almanach der Besessenen bei sich. Der Brief war eine Gabe Pyrokar an den Helden, auf dass dieser die betroffenen Personen ausmachte und von ihrer Besessenheit erlöste.[23]

Die Göttlichkeit des Menschen

Ein Buch voller altem Wissen[24] aus dem Besitz von Aidan. Er hat es aus der Bibliothek des Klosters ... geliehen.[25]

Gebrauchsgegenstände

Bens Schaufel

Ben hat eine Zeit lang beim Tempel von Trelis gearbeitet und dort seine Schaufel vergessen, die ihm der Held zurückbrachte.[26]

Gritta mit ihrem Wein

Grittas Wein

Eine Flasche Wein, die Grittas Mann von den südlichen Inseln mitbrachte.[27]

Maleths Gehstock

Der Gehstock des Schäfers Maleth. In das Kopfende ist der Buchstabe M eingeritzt.

Olavs Beutel

Olavs Geldbeutel, den er bei sich trug als er starb. Er enthielt nur 25 Goldmünzen.

Erols Steintafeln

Bei einem Überfall von Banditen[28] wurde der Händler Erol seiner drei Steintafeln beraubt. Er hatte sie dem Wassermagier Vatras in der Stadt Khorinis versprochen. Sie waren unersetzlich, da es sonst seinen guten Ruf schaden würde, bringe er sie nicht dem Magier.[29][30]

Goldener Kompass

Ein Kompass, den Garett erbeutete. Er wurde ihm von Greg abgenommen und versteckt.

Hatlods Werkzeuge

Säge und Hammer von Hatlod

Hatlod arbeitet in Silden mit den Werkzeugen seines Ur-Großvaters von den südlichen Inseln.
Säge und Hämmer kamen ihm nur kurz abhanden, als sie von zwei Viechern verschluckt wurden. Der Held sezierte die beiden hilfsbereiterweise.

Einzelnachweise

  1. Breitschwert mit Ornamenten und Meinungsverschiedenheit - Schwert von Fisk holen - Schwert geholt - 110 Erzbrocken; in Gothic
  2. Lares Schädelspalter; in Gothic
  3. Alriks Schwert: An Jura verkauft und wiedergebracht; in Gothic II
  4. Verlorene Armbrust; in Gothic II
  5. Sonnenkreis; in Gothic II
  6. Armbrust gefunden; in Gothic II
  7. Schwert verloren; in Gothic II
  8. Schwert gefunden oder Alternative; in Gothic II
  9. Sengraths Armbrust; in Gothic II
  10. Irmaks Hellebarde; in Gothic III
  11. Miloks erste Klinge; in Gothic III
  12. Schwert am Tempel gefunden; in Gothic III
  13. Wenzels Schwert; in Gothic III
  14. Schwert gefunden; in Gothic III
  15. Nek: Verschwunden und Schutzamulett - Amulett des toten Gardisten: der Name NEK ist auf der Rückseite eingraviert und Schutz vor Waffen +5; in Gothic
  16. Angars magisches Amulett: Mana +10 - Vor Jahren geschenkt bekommen, nun verloren - Amulett gefunden; in Gothic II
  17. Franco's Amulett: Stärke +4, Geschick +4 und Lebensenergie +40; in Die Nacht des Raben
  18. Kamaks Amulett - Kamaks Artefakt: Stärke +5; in Gothic III
  19. Ramons Amulett; in Gothic III
  20. Auszeichnung für Mut im Kampf und Ring an Udar; in Gothic II
  21. Statuettenschiff; in Die Nacht des Raben
  22. Überfall auf Daron; in Die Nacht des Raben
  23. Magischer Brief von Pyrokar - Immer wieder reinschauen; in Gothic II
  24. +20 altes Wissen; in Gothic III
  25. Sehr altes Buch mit viel altem Wissen ... gefunden; in Gothic III
  26. Bens Schaufel; in Gothic III
  27. Belohnung von Gritta; in Gothic II
  28. Banditenüberfall; in Gothic II
  29. Drei unersetzliche Steintafeln; in Die Nacht des Raben
  30. Steintafeln versprochen und guten Ruf behalten; in Die Nacht des Raben
Ansichten
Meine Werkzeuge