Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Gestrichene Inhalte/Cut Content

Aus Gothic Almanach

(Weitergeleitet von Archolos)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

ACHTUNG
Dieser Artikel enthält nur Dinge, die aus den Spielen entfernt oder nie vollständig implementiert wurden.

Es handelt sich hierbei um eine Sammlung von Inhalten, die nicht in die finalen Spiele integriert wurden: Cut Content bzw. gestrichene Inhalte.

Dazu zählen Inhalte, die ...

  • ... vollständig eingebaut wurden, jedoch ungenutzt blieben. Diese können nur durch Cheats erhalten werden.
  • ... lediglich durch in den Modkits gefundenen Resten entdeckt wurden.
  • ... vollständig oder teilweise in früheren Versionen des Spiels vorhanden waren.
  • ... die von den Entwicklern als Cut Content erwähnt wurden.

Gothic I

Für Gothic 1 werden nur Inhalte gelistet, die zur Zeit von Version 0.94 und danach noch existierten und den oben genannten Kriterien entsprechen. Für Interesse an Inhalten aller Frühversionen von Gothic 1 wird empfohlen, sich das Gothic Archive anzuschauen.

ACHTUNG
Der Gothic I Abteil könnte ungenau sein oder nicht alle existierenden Dinge beinhalten, da zur Überprüfung lediglich die Versionen nach dem Release, so wie die Frühversionen 0.94k und 1.00 zur Verfügung stehen.

NPCs

Erpresser
  • War einer von Lares' Banditen.
  • Versuchte den Helden um 10 Erz zu erpressen und verprügelte ihn falls dieser nichts gab.
  • Wurde in der Nintendo Switch Version von 'Gothic Classic' wieder hinzugefügt.[1]
Co-Erpresser
  • War einer von Lares' Banditen.
  • Unterstützte den Erpresser im Kampf sollte der Held sich dafür entscheiden.
  • Wurde in der Nintendo Switch Version von 'Gothic Classic' wieder hinzugefügt.[2]
Bauer (925, 926)
Gardist (250)
  • War ein Gardist von Gomez und vermutlich Asghan unterstellt.
  • Befand sich vor der alten Mine und bewachte dort den Eingang.
  • Wurde in der Nintendo Switch Version von 'Gothic Classic' wieder hinzugefügt.[3]
Calash
  • War ein Bandit.
  • Befand sich innerhalb der Alten Mine oder der Freien Mine, je nachdem ob der Tagesablauf entstanden ist bevor oder nachdem die Minen getauscht wurden.
Garbar
Mihai, Gornios, Threp, Caer, Weeze, Dagger
  • Waren Schürfer des Neuen Lagers.
  • Arbeiteten innerhalb der Freien Mine.
Arto
  • War Schürfer des Neuen Lagers.
  • Arbeitete innerhalb der Freien Mine.
  • Nicht zu verwechseln mit dem Erzbaron Arto, welcher ebenso existierte.
  • Wurde zum Schmied des Kessels nachdem die Freie Mine eingestürzt war.
Kilan, Alter Mann
  • Waren Schürfer des Neuen Lagers.
  • Wohnten und arbeiteten im Lager vor der Freien Mine.
Herek
  • War Schürfer des Neuen Lagers.
  • Arbeitete innerhalb der Freien Mine.
  • Nicht zu verwechseln mit dem Buddler Herek, welcher ebenso existierte.
Schürfer (1017, 1018, 1019, 1020)
  • Waren Schürfer des Neuen Lagers.
  • Arbeiteten innerhalb der Freien Mine.
Schürfer (1021)
  • War Schürfer des Neuen Lagers.
  • Befand sich innerhalb des Hauptbereichs des Neuen Lagers.
Schürfer (1022)
  • War Schürfer des Neuen Lagers.
  • Befand sich innerhalb der Kneipe.
Salm
  • Wird nur erwähnt.
  • War ehemaliges Mitglied des Sumpflagers, dann Bandit.
Canthar
Hunter
Gardist
  • War Gardist von Gomez.
  • Bewachte den Eingang zum Haus der Magier in der Burg.
Marvin
  • War Bandit von Lares' Bande.
  • Saß am Lagerfeuer bei Gorn.
6 Königliche Gardisten
Der Richter
  • Ist der selbe Richter wie der aus Gothic II.
  • Befand sich an der Klippe beim Austauschplatz.
  • War im Intro zu sehen.
2 Wegelagerer
  • Gehörten keiner Gruppierung an.
  • Attackierten andere Sträflinge sofort.
  • Befanden sich in dem verlassenen Lager zwischen dem alten Turm bei Cavalorns Hütte und der Ork-Arena.
  • Wurden in der Nintendo Switch Version von 'Gothic Classic' wieder hinzugefügt.[4]
2 Wegelagerer
  • Gehörten keiner Gruppierung an.
  • Attackierten andere Sträflinge sofort.
  • Befanden sich in dem verlassenen Lager oberhalb von Cavalorns Hütte.
  • Wurden in der Nintendo Switch Version von 'Gothic Classic' wieder hinzugefügt.[5]

NPC-Änderungen

Ausrüstung
Aussehen
  • Drake war dunkelhäutig.
  • Mud trug Bart.
  • Saturas war bleich.
Tagesabläufe
  • Swiney hat noch mit im Kessel geschürft.
  • Gorn befand sich ursprünglich am selben Ort als Diego in Gothic II.
  • Fisk saß ursprünglich auf der Bank am Lagerfeuer beim Markt.
  • Scorpio und seine Jungs trainierten an dem Ort an dem Keroloth und seine Jungs in Gothic 2 ebenfalls trainierten.
  • Wolf saß auf Sharkys Bank.
  • Roscoe stand bei Wolfs Hütte.
  • Lares saß in der Hütte über Wolfs Hütte.
  • Shrike stand auf dem Gang über Wolfs Hütte.
  • Buster stand am Lagerfeuer bei Torlof.
  • Orik und Lee saßen in ihrer Höhle anstatt zu stehen.
  • Nefarius studierte zusammen mit Saturas in dessen Höhle.
  • Baal Parvez stand nahe des Zuschauerbereichs der Arena.
  • Ratford und Drax waren nach dem ersten Treffen im Neuen Lager aufzufinden.
Dialoge
  • Gorn brachte dem Helden Geschick und Armbrust bei.
  • Roscoe brachte einem Diebestalente bei.
Sonstige Änderungen
  • Jackos Krautmischer-Kollegen hießen Renyu und Killian.
  • In den Skripten heißen die Dateien von Scatty Grd_210_Scatty und DIA_GRD_210_Scatty. Daraus kann man schließen, dass er ursprünglich ein Gardist werden sollte und kein Schatten.

Monster

Fellscavenger
  • Ähnelte stark dem gewöhnlichen Scavenger, nur mit Fell.
  • War vermutlich in höher gelegenen und kühleren Gebieten zu finden.
  • Lediglich seine Textur ist noch in den Dateien zu finden.
T-Rex
  • War ein verdammt großer Snapper.
Zombie-Ork
  • Schlurfte wie ein menschlicher Zombie.
  • Sah dem normalen Ork der Orkstadt ähnlich.
Intelligente Zombie-Orks
  • Ein Zombie-Ork Schütze, ähnlich dem Tempelwächter, nur ohne Verzierungen und mit Bogen.
  • Ein Zombie-Ork Krieger, ähnlich dem Tempelwächter, nur ohne Verzierungen und mit einer Axt.
Untoter Orkschamane

Sah einem untoten Hohepriester ähnlich, aber:

  • Trug keine Kopfbedeckung.
  • Trug einfache Lumpen.
  • Hatte keine Tättowierungen an den Beinen.
  • Hatte in anderen Frühversionen einen tierischen Skelettkopf als Kopfbedeckung.
Schwarzer Wolf
  • Hatte vermutlich die selbe Textur wie der schwarze Wolf aus Gothic II.
  • Ihm konnten zumindest 2 Zähne entnommen werden, ob er auch ein eigenes Fell, das des Wolfes oder garkeines hatte ist unbekannt.

Monster-Änderungen

Orkhund
  • Alte Version sah aus wie ein Kreuzung aus dem Beisser und dem heutigen Orkhund.
Menschliche Zombies
  • Zwei weitere Varianten des normalen Zombies
Troll
  • War weniger behaart.
Schläfer
  • War deutlich rötlicher.
  • Hatte Tentakel.
Snapper
  • Ihm konnten ursprünglich 10 Zähne und 3 Krallen statt 4 Zähne und 1 Kralle entnommen werden.
Feuerwaran
  • Zumindest im Entwicklerteam als Feuerechse bekannt, ob Ingame auch ist unbekannt.

Quests

"Lares' Ring"
"Leftys Trank"
  • Lares will einen von Lefty geklauten Trank zurückhaben.
"Gor Na Rans Sumpfhai"
  • Gor Na Ran will das man einen von ihm verwundeten Sumpfhai tötet.
"Schutzgeld für Jesse"
  • Kommt im fertigen Spiel nicht vor, weil die Dialoge in den Skripten nicht korrekt gesetzt wurden.
  • In der Switch-Version wurden die Skripte korrigiert. Dialoge und Quest sind nun vorhanden.[6]

Quest-Änderungen

  • Die "Prüfung des Vertrauens" wurde von Thorus übergeben.
  • "Das Krautmonopol" wurde von Baal Namib übergeben.

Orte

Untergrund-Orkstadt
  • War vermutlich die ursprüngliche Orkstadt.
  • Die Höhle in Quentins Lager führte wahrscheinlich dort hin, jedoch war dieser Teil der Welt dort noch circa da wo in der finalen Version die Orkstadt ist.
  • Der Punkt des Weltenwechsels in die Orkstadt existiert noch in der Oberwelt, lädt bei betreten jedoch ein schwarzes Nichts.
  • Nur das vollständig texturierte Weltenmesh ist noch in den Dateien zu finden.
  • Wurde in der Nintendo Switch Version von 'Gothic Classic' teilweise wieder eingefügt. Der Weltwechselpunkt bringt einen in eine recht leere unterirdische Orkstadt.[7]
Verlassene Mine
  • War recht groß
  • Vermutlich teilweise als Tutorial Level geplant.
  • Hatte vermutlich eine eigene Crawlerkönigin.
  • Der Punkt des Weltenwechsels in die Mine existiert noch in der Oberwelt, lädt bei betreten jedoch ein schwarzes Nichts.
  • Nur das vollständig texturierte Weltenmesh ist noch in den Dateien zu finden.
  • Wurde in der Nintendo Switch Version von 'Gothic Classic' teilweise wieder eingefügt. Der Weltwechselpunkt bringt einen in eine recht leere verlassene Mine.[8]

Waffen

Herzensbrecher
  • War ein Streitkolben.
  • Gehörte eigentlich Baal Lukor.
Stab des Lichts
  • War ein Magiestab.
  • Gehörte eigentlich Y'Berion.

Rüstungen

Leichte Erzrüstung
  • Wurde von Stone hergestellt wenn man ihm nicht so viel Erz gab.
Königliche Garderüstung
  • Wird von den Gardisten des Königs getragen
  • Ist nur im Intro zu sehen, existiert jedoch unbenutzt im Spiel.
Robe des Richters
  • Wird vom Richter getragen
  • Ist nur im Intro zu sehen, existiert jedoch unbenutzt im Spiel.

Zauber

Raserei
  • Wird dieser Zauber bei einem Opfer angewandt, wird dieser alles und jeden angreifen. Dabei wird der nächste Freund oder Feind angegriffen. Der Angriff des Opfers hält so lange an, bis die Wirkung des Zaubers nachlässt oder das Opfer tot ist.[9]
  • Nur über Cheats verfügbar.[10]
Vergessen
  • Einen Zauber mit diesem Namen hätte es geben sollen.
  • Im zweiten und dritten Teil gibt es einen Zauber mit diesem Namen.[11]
Zeit anhalten
  • Einen Zauber mit diesem Namen hätte es geben sollen.
  • Im dritten Teil gibt es den Zauber namens Zeitblase. Es entsteht vor dem Helden eine Zeitblase, in der die Zeit langsamer abläuft.[12]
Unsichtbarkeit
  • Einen Zauber mit diesem Namen hätte es geben sollen.
  • Im dritten Teil gibt es den Zauber namens Seelenwanderung, wo der Geist des Magiers ungesehen wandeln kann.[13]
Erdbeben und Telesturm
  • Zauber mit diesem Namen hätte es geben sollen.

Nahrung

  • Zauberwasser
  • Honigwabe

Pflanzen

  • Velayis
  • Grabmoos
  • Trollkirsche
  • Turmeichensamen
  • Rote Weintrauben
  • Grüne Weintrauben

Tränke

  • Heiltrank für Y'Berion

Amulette und Ringe

  • Ulu-Mulu (Amulett)
  • Ring von Lares
  • Salms Amulett
Beschwörungsamulett
  • Wurde vermutlich zur Beschwörung von Dämonen genutzt.
  • Die Itembeschreibung besagt folgendes:
"Schwarz wie die Seele
Schwarz wie die Nacht
Schwarz wie das Böse
Schwarz verheisst Macht".


Schriften

Karte des Schläfertempels
Rezepturen - Band II
Die Verurteilten
Die Gruft
  • PC-Original
  • Liegt im Raum von Bartholo auf dem Tisch.
  • Da die Eigenschaften falsch gesetzt wurden, ist es unsichtbar und erscheint auch nicht im Inventar.
  • Hat keinen Inhalt und besitzt die Beschreibung von Kampfkunst (Schrift).
  • Switch-Version von Gothic I
  • Liegt weiterhin an seinem gewohnten Platz.
  • Da die Eigenschaften nun richtig gesetzt worden, ist es nun sichtbar und erscheint auch im Inventar.
  • Hat weiterhin keinen Inhalt und hat nun die richtige Beschreibung: Gar keine.[14]
  • Steintafeln

Sonstige Gegenstände

  • Syrianisches Öl
  • Sumpfkraut für Buddler

Item-Änderungen

Krallen
  • Zumindest im Entwicklerteam als Klauen bekannt, ob Ingame auch ist unbekannt.

Dialoge

Features

  • Nicht-Händler Tauschsystem
  • Kurze Kamerafahrten bei entdeckten Orten.
  • Trolle konnten Steine und Goblins auf andere NPCs werfen.
  • Die Möglichkeit für Orks und Menschen Items zu werfen.
  • Orks konnten Orkhunde auf den Spieler losschicken.
  • Charaktere reagierten darauf, wenn der Held ihre Rüstung trug, wie bei deren eigenen Waffen im finalen Spiel.
  • Sprinten und Ausdauer
  • Tragbare Rucksäcke und große Reiskörbe
  • Der Steingolem konnte Steinbrocken werfen.
  • Ingame Zwischensequenzen

Fähigkeiten/Skills

  • Regeneration
  • Meister des Feuers
  • Gothic II Einhand Anfängerhaltung war ursprünglich ebenfalls die Anfängerhaltung in Gothic I.
  • Ziehen eines Blutfliegenstachels wurde wohl von einen Templer oder Cor Kalom gelehrt

Story

  • Stone schmiedete die Erzrüstung. Er konnte 3 Stufen dieser herstellen, je nachdem wie viel Erz der Held brachte.
  • Das Ulu-Mulu bestand ursprünglich aus einer Lurkerkralle, einer Flammenzunge und Zähne eines Sumpfhais.
  • Der Einsturz der alten Mine und die Eroberung der Freien Mine hätten mehr Charaktere beeinflusst, z. B. Orry
  • Ein großes Storyevent das wohl mit einem Orkangriff (OrcAssault) zu tun hatte.

Lore

RA bzw. Ra
  • War eine Namensidee für den obersten Gott. Er wird nur ein einziges mal im Comic erwähnt.[15]
  • In der Spiele-Reihe wurde sich dann für Innos entschieden.[16]
Cyvanis und Adrastos
Vandras
Rigaldo
Uriziel
  • Es hieß Uriziel das Große.
  • Es wurde "aus einem edelen Erz geschmiedet, von Zwergen die ihr Handwerk meisterlich verstanden.".
Sonstiges
  • Xardas und Stone waren miteinander vertraut.
  • Die Alte Mine und die Freie Mine waren die jeweils andere (z.b: Freie Mine stürzt ein, Modell der alten Mine wird für Freie Mine genutzt).


Gothic II

Dialoge

Wichtigeres zu tun


Die Nacht des Raben

NPCs

  • Bandit (10002)
  • Bandit (10003)
  • Bandit (10013)
  • Bandit in Höhle neben der Stadt (1016)
  • Bandit in Höhle neben der Stadt (1017)
  • Bandit in Dexters Lager (906)
  • Banditenanführer in Bragos Höhle (1024)
  • Bauer beim Großbauernhof (906)
  • Bauer beim Großbauernhof (909)
  • Bürger am Hafen (463)
  • Bürger am Hafen (464)
  • Bürger am Hafen (465)
  • Bürger am Hafen (474)
  • Bürgerin am Hafen (483)
  • Bürgerin am Hafen (490)
  • Bürgerin in der Unterstadt/im Oberen Viertel (4200)
  • Isabel (Banditin in Jharkendars Banditenlager)
  • Leomar (Paladin, Gothic Sequel-Überbleibsel)
  • Syra (Bürgerin)
  • Thorus (Milizionär)
  • In Extremo (Schienen den Piraten anzugehören)

NPC-Änderungen

  • Constantino hieß Velax
  • Bürger 466 hieß Gernod

Monster

  • Alligator
  • Puma-Dämon
  • Flugschreckenschwarm
  • Untoter Mud
  • Panter/Puma/Steinpuma
  • Sumpfleichen
  • "Waldmolerat"
  • Zerk

Quests

  • "Gernods Drink"

Rüstungen

Rüstung einer Drachenjägerin
  • Vermutlich speziell für weibliche Drachenjäger bestimmt.
  • Die Rüstung besitzt kein eigenes Modell und nutzt deshalb das Modell der Sträflingskleidung als Platzhalter.
Erzbaronrüstung
  • Es handelt sich um die normale Erzbaronrüstung aus Gothic I.
  • Wird anhand des Modellnamens als Chaosrüstung bezeichnet, jedoch ist unbekannt weshalb sie so genannt wurde.
  • Anhand des Texturnamens der Rüstung, "Armor_Raven.tga", liegt nahe das Raven sie hätte tragen sollen.
zerissene Rüstung
Leichte KDW
Magische Rüstung

Zauber

Insektenplage
Mud beschwören
  • Diese Spruchrolle beschwört einen untoten Mud.
  • Nur per Cheats zu erhalten.
Menschen aufblähen
  • Ein Mensch wird durch Wasser aufgebläht.[21]
  • Nur durch Cheats möglich.[22]
Erdbeben
Wasserwand

Schriften

Vatras Empfehlungsschreiben (Schrift)
  • Mit diesem Empfehlungsschreiben von Vatras wäre der Held ohne Tribut in das Kloster der Feuermagier gekommen.
  • Im finalen Spiel leitete Vatras den Helden an Lares weiter. Ebenjener schicke ihn zu Daron.
Schneller Hering (Schrift)
  • Das Rezept für den Schnellen Hering von Samuel.
  • Benötigt werden eine Wasserflasche, Rum, ein frischer Fisch und ein Bündel Snapperkraut.
Anleitung Banditenaxt (Schrift)
  • Anleitung, eine Banditenaxt herzustellen.
  • Benötigt werden zwei heiße Roheisen, ein Brocken Erz und dreimal Zähne von Wölfen, Snappern oder ähnlichem Getier.
Schmieriger Zettel (Schrift)
  • Abgemachtes Treffen mit dem Banditen Tom und den Piraten.
  • Das Treffen selbst fand im finalen Spiel statt, doch war beim Eintreffen des Helden schon passiert.

Dialoge

Sonstiges

Piratenkopfmodell
  • War speziell für Piraten mit Kopftuch und Vollbart.
  • War vermutlich für Skip vorgesehen, da das Modell speziell seine Kopftextur verwendet.
  • Wurde in der Modelldatei der Piratenrüstungen gefunden.
  • In der Switch-Version von Gothic II wurde das Kopfmodell restauriert und repariert.[23]
Lucia
  • In den Spielskripten hat die Notiz an William die Überschrift "Brief von Lucia an William". Lucia hatte also den Brief geschrieben.
  • Im Spiel selbst wird kein Name genannt, sondern nur "Jemand, der es gut mit dir meint".[24]
Die Stadt Khorinis
  • Nutzte ursprünglich Texturen welche deutlich in die Richtung der Gothic I Atmosphäre gingen als die der finalen Gothic II Atmosphäre.


Gothic I & II

Sonstiges

  • Der Schutz vor Waffen war ursprünglich in Schutz vor Klingenwaffen und Schutz vor stumpfen Waffen unterteilt.
  • Da Schutz gegen Pfeile intern als "Prot_Point" bezeichnet wird liegt nahe das es ursprünglich für allerhand spitzer Waffen gedacht war wie dem Degen oder ähnlichem.

Gothic III

Dialoge

Schriften

Tödliches Gift
  • Das Rezept war vorhanden, doch nicht implementiert. Daher wurde es mit dem Community Patch v1.5 entfernt.[25]
  • Die Zutaten dafür waren eine Giftblase und ein Krötenwurz.[26]

Einzelnachweise

  1. "Die unbenutzten Erpresser erscheinen jetzt an der Brücke in der Nähe des Neuen Lagers."; in Gothic Classic auf der Nintendo Switch: Version 1.0.0 und Day 1 Patch
  2. "Die unbenutzten Erpresser erscheinen jetzt an der Brücke in der Nähe des Neuen Lagers."; in Gothic Classic auf der Nintendo Switch: Version 1.0.0 und Day 1 Patch
  3. "Die ungenutzte Wache, die das Tor der Alten Mine bewacht, erscheint jetzt."; in Gothic Classic auf der Nintendo Switch: Version 1.0.0 und Day 1 Patch
  4. "Die unbenutzten Wegelagerer erscheinen jetzt."; in Gothic Classic auf der Nintendo Switch: Version 1.0.0 und Day 1 Patch
  5. "Die unbenutzten Wegelagerer erscheinen jetzt."; in Gothic Classic auf der Nintendo Switch: Version 1.0.0 und Day 1 Patch
  6. "Jesses Quest wird jetzt ordnungsgemäß ausgelöst." - "Widersprüchliche Dialogoptionen in Jesses Quest können nicht mehr ausgewählt werden."; in Gothic Classic auf der Nintendo Switch: Version 1.0.0 und Day 1 Patch
  7. Unterirdische Orkstadt; WoG-News: Nicht verwendete Level aus dem Original in der Switch-Version
  8. Verlassene Mine; WoG-News: Nicht verwendete Level aus dem Original in der Switch-Version
  9. Zauber der Bruderschaft: Raserei; im Handbuch zu Gothic
  10. Nur per Cheats: Raserei; in Gothic
  11. Zauber des Vergessens - Zauber Vergessen; in Gothic II und in Gothic III
  12. Zeitblase: Vor dem Helden entsteht eine Zeitblase, in der die Zeit langsamer abläuft.; in Gothic III
  13. Seelenwanderung: Der Magier löst seinen Geist von seinem Körper. Sein Geist kann ungesehen zwischen den Feinden wandeln.; in Gothic III
  14. "Das Buch „Die Gruft“ hat jetzt die korrekte Beschreibung."; in Gothic Classic auf der Nintendo Switch: Version 1.0.0 und Day 1 Patch
  15. - Oberster Gott Ra; im Comic zu Gothic (Seite 15)
    - "Ich glaube Innos hieß vorher RA bei mir."; Offizielle Aussage von Mike Hoge
  16. Oberster aller Götter: Innos; in Gothic
  17. Hintergründe der Mythologie: Namensideen für Adanos: Cyvanis und Adrastos in Interview mit Mike Hoge vom 30.01.2021
  18. Hintergründe der Mythologie: Namensidee für Beliar: Vandras in Interview mit Mike Hoge vom 30.01.2021
  19. Brief an die Feuermagier mit der Unterschrift von Rigaldo; in Gothic
  20. Brief an die Feuermagier ohne die Unterschrift von Rigaldo; in Gothic
  21. Menschen aufblähen; 5 Piece of Unused Content in Gothic II: Night of the Raven: 02:06
  22. Menschen aufblähen; 5 Piece of Unused Content in Gothic II: Night of the Raven: 02:06
  23. "Ein unbenutztes Kopfmodell für Piraten wurde restauriert und repariert."; in Gothic II Complete Classic auf der Nintendo Switch: Version 1.0.0 und Day 1 Patch
  24. Jemand, der es gut mit dir meint; in Die Nacht des Raben
  25. Tödliches Gift mit CP 1.5 entfernt; in Gothic III
  26. Rezept für Tödliches Gift; in Gothic III
Ansichten
Meine Werkzeuge